Gratis bloggen bei
myblog.de

winterferien

madames et monsieurs oder so.
fühlt euch angesprochen! ja, ihr lest richtig; die winterferien haben heut angefangen, ein glorreicher tag. ich liebe ferien. ferien sind toll.
heute war ich mit katja aufm weihanchtsmarkt um mich in weihnachtsstimmung zu bringen. hat nicht geklappt. aber ich will das weihnachtsfeeling...naja, am freitag geh ich mit mona n käffchen in der stadt trinken und karten für das anti-flag und das the black out konzert holen.vielleicht kommts ja dann.
oder am samsag, wenn ich mit der schänni schlittschuh laufen geh. aber ganz spätestens am sonntag beim fetten familien essen mit 3-5 gängen.
und am 25. dann fahr ich auch endlich innen schnee. 8 tage nach österreich snowboarden und mit freunden chillen und party machen.
aber natürlich lass ich die musik nicht hängen wie käm ich denn dazu!
hmmm was sollte ich denn noch schreiben?! ich hab noch kein einziges weihnachtsgeschenk. aber meienm bruder kauf ich ne cd, und mit meinem bruder zusammen schenk ich meinen eltern ne dvd. aber für anja, lisa, meine adoptiveltern und frenzey hab ich noch nix. fuckthisfuckingfuck eh. naja, geld is knapp, wird aber nich ausgehen.
mit dieser weisheit entlasse ich euch dem lesen. frohe festtage, guten rutsch etc...
liebe, chuck
19.12.07 22:50


s.u.

20 Okt 2007


ich bin heute zu früh aufgewacht
Aktuelle Stimmung: entspannt

tach auch.
na, wie gehts euch da draußen? wow, ich hab heut schon vor 12 schon mehr geschafft als sonst den ganzen tag.
ob ihrs glaubt oder nciht ich bin um 8 uhr wach geworden. irgendein vollhonk hat angerufen gehabt und dann drekt noch einer. dann kam mein daddy von der arbeit nach hause (notdienst) und meine mom wuselte herum. lange rede, gar kein sinn, ich konnt nicht mehr pennen.
ich bin um 10e ausm bett rausgehüpft, bin dabei umgeknickt und mein sehr robust (hüstel) gebautes zimmer hat gewackelt und vom schlafzimmer meines bruder war ein äaaaah! zu vernehmen.
dann hab ich was gegessen, musik gehört, festgestellt das ich die einzige wache person im haushalt war. sogar die katze schlief. faules ding. hab die frieda dann um 11e gestreichelt, als die dann wach wurde, dann hab ich fern geschaut. und da waren sehr früh 3 deppen aus eislingen da die ich ja wohl schon mal gesehn hab....ich weiß bis jetzt nicht was die da wollten aber die haben herzblatt gespielt. und die moderatorin hat sich für kandidaten 2 (sibbi) entschieden, wobei ich sagen muss das ich die breakdanceeinlage vom drummer und das ständchen vom rothaarigen viel besser fand als die zaubertricks vom herrn sänger/gitarristen.
so, danach bin ich an den computer gegangen und hab meine seiten im schülervz und hier aktualisiert. das wurde auch zeit, hab ich lang nimmer gemacht.
grade habe ich entschieden das ich mich gleich in die badewanne legen werde. vorher sollte ich wasser einlaufen lassen. und das werde ich NUN tun.
oder erst gleich, denn jetzt kommt ne meldung: meine dreads sind heute exakt eine woche alt! kurz, ich habe mir seit einer woche die haare nimmer gewaschen.
und à propros itchy poopzkid, die konzertkarte müsst ich mir mal holen xD
ich muss jetzt auch irgendwann mal französisch lernen, schreib dienstag die arbeit......
egal. au revoir, liebe,chuck
p.s. schöne liebe grüße an meinen herrn opa, der hatte gestern einen herzinfarkt und liegt im krankenhaus. da wünsch ich ihm doch alles herzlich gute, hoffe er wird wieder!
22.10.07 19:17


freiburg,lissa und dread

hey ihr!
boa ich bin immer noch gut drauf ich persönlich find das toll.
die abschlussfahrt in furtwang (oder so ähnlich) war schwach bis mäßig. manchmal super lustig aber bei durchschnittlich täglichen 4 stunden busfahrt, ncih mehr ganz so spaßig. wir mussten übrigens dahin umziehen, weil die freiburgsche jugendherberge nur noch eine klasse aufnehmen konnte -> 10c
10a und 10b wurden 1 1/2 stunden weg davon irgendwo einquartiert. war aber ganz lustig eigentlich. essen war auch ganz ok. war auf jeden fall lustig da.
so. das wars zu dem thema
dann hab ich gestern dreads bekommen sind n bissl kurz, aber die wachsen ja, sind nur haare. aber mir gefällts super gut
war drekt danach bei lissa auf ihrer geburtstagsparty. war unnormal geil da. und den meisten ham meine dreads gefallen. das is natürlich ganz toll
whaaaaaaaaaaaaaaaaa ich bin gut drauf xD
muss jetzt alle fragen ob wir was aufhatten über die ferien. wenns so wäre wärs schlecht.
man sieht sich
liebe, chuck
14.10.07 14:39


tatatataaaaaaaaaaaaaaaaaah

das da im betreff bereich soll übrigens ein trommelwirbel sein. aber ich bin ja technisch eher unterbegabt, drum weiß ich nich wie ich da war einfüge oder whatever. ich schiebe das gerne darauf das ich eine frau bin.
themawechsel. ich bin sehr gut drauf in den letzten tagen. fragt mich jetzt aber bitte nicht warum. des is jetzt seit donnerstag oder freitag so. ich könnt halt die ganze welt umarmen und bin total gut drauf. das ist toll
aber heute ist auch mal wieder der letzte ferien tag - was im allgemeinen scheiße ist find ich könnt man so sagen. aber ich bekomme ja die ultimative-extra-freie-woche in der studentenstadt freiburg. ich muss mich mal informieren wie die jungs da so drauf sind xD
scheeeerz. als wenn....als wenn nicht.
egal. don't care. eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehm mir fällt nix mehr ein. muss auch noch fertig packen für die freiburg woche.
ach ja, doch! ich bekomm dreads sobald mein schädel-trauma fott es, wie's in kölle so schön heißt.
ich hab kopfweh.
auf wiedersehen.
wenn bushido den award bei best german act von den mtv ema's gewinnt weine ich.
xxx
liebe, chuck
7.10.07 17:56


shibediboulevard 17

bonjour.
ich hab leider kein plan was 'wie gehts' auf francais heißt sonst hätte man einwandfreie grammatikalisch richtige französische sätze hier stehen. [an sonja]
egal.
ferien.
ich mach so ziemlich gar nix im moment, hab den arsch voll mit arzt terminen, komme grade von einem wo mir mit ner riesen kanüle blut abgezapft worden ist. congratulations - um das englische in dieser mail etwas zu fördern.
mein arm tut jetzt sau weh.
egal.
ich war letztens noch mit lissa und lea in bonn shoppen. und ansonsten so 0-8-15 kram wie mit freunden treffen und so weiter.
ansonsten hab ich noch nix gemacht. DOCH! mp3 player umgetauscht. das hurensohnscheißding hat den geist aufgegeben gehabt. ich hasse ihn.
aber jetzt hab ich einen neuen, der lädt sich aber nicht auf. jippie juchei.
also, ich denke sonja hats spannender in good old downtown münchen, wo ja bald die mtv europe music awards stattfinden - schleichwerbung muss sein.
ich hoffe ich bekomm in laufe der nächsten tage dreads. und ne band.
mein gott n gitarrist und n drummer muss zu finden sein, oder? ich werde mich intensiv darum kümmern. habe gleich mathe nachhilfe. danach um 5e französisch nachhife. jippie juchei das wird ein toller tag.
und bevor ich jetzt nochmal jippie juchei schreibe, verabschiede ich mich.
xxx
jippie juchei
liebe, chuck
2.10.07 10:18


man könnte es eine scheiß woche nennen

guten tag allesamt.
ich sitz hier in meinem abgedunkelten zimmer, keine musik, kein fernsehn, keine bücher und eigentlich auch kein computer (bin quasi illegal hier) denn ich habe ein nicht-auskuriertes-schädeltrauma bzw. eine fette gehirnerschütterung. ich bin vorgestern ausm krankenhaus raus und gammel jetzt zu haus rum und sterbe vor langeweile.
ich hab auch die deutscharbeit letzten mittwoch verpasst und werde sie wohl nachschreiben müssen. irgendwann. nicht zu bald. stimmt's, frau rudel? ja, ich denke wir sind uns einig.
so, was gitbs sonst noch? ich denke, da wisst ihr mehr als ich, denn ich bin ja quasi abgeschnitten von jeglicher zivilisation. und das geklacker von meiner tastatur schallt in meinen ohren nach. das ist nciht so gut. eher schlecht sogar, würd ich meinen.
meine letzten tage im krankenhaus waren übrigens so:
die haben mir blut abgezapft, ich war im kernspinn dingens, eeg (hirnströme messen), nackenwirbel röntgen und in der augenambulanz war ich auch. und da muss ich auch wieder hin. aber die haben gesagt es sind keine gehirnblutungen zu sehen, es könnte mal eine kleine gewesen sein, aber nix schlimmes drum durft ich nach hause.
aber mir gehts etwas besser, hab jetzt tabletten die wirklich helfen. und das is doch schon mal dolle.
demnächst darf ich auch wieder in die schule, entweder ab dienstag oder ab nach den ferien. toll.
ich glaube ich stürze mich gleich aus meinem fenster. aber dann komm ich wieder ins krankenhaus und der scheiss startet von vorne. skol.
naja, ich geh mal wieder in die heia und fress schokolade. ich werde fett. aber, who cares? hab eh keinen freund den es kümmert drum xD
rock on, fucker, rock on
chuck
15.9.07 11:00


talentfrei

so, da wär ich mal wieder.
hat sich ja nicht viel verändert so. damit werde ich aber denk ich klar kommen.
ich war letztes wochenende in münster. bei der frenzy. war nett da. nur die münsteraner haben alle einen an der klatsche. die fahren alle mit dem fahrrad!!! da sind so quasi nur fahrradfahrer. oder völlig überfüllte fahrradständer. komische leute. hier in köln würden die fahrräder geklaut werden. hier gibts ja auch fahrradfahrer/innen. nur wenn die ihr rad kurz abschliessen, einkaufen, wieder rauskommen ist das anti-brummbrumm wech. das ist der punkt.
also, fahradfahrer in köln an die Macht!
jetzt grad aber an diesem wochenende bin ich nur in köln. 'nur'. köln ist ja schon toll. kann man nix machen.
egal. gestern war schulfest. pretty sinnlos. wir haben milkshakes verkauft. ich hatte die erste schicht von 15-16 Uhr. wir haben glaub ich mehr milkshakes selbst getrunken als verkauft. ich glaub während der stunde haben wir 3 oder 4 verkauft. das is schon mal ne gute zwischenbilanz wie ich meine.
heute war ich mit kim, kira und lu im kino. rush hour 3. ich mein, man sieht 1 und 2, da muss man auch 3 sehen.
und heute hab ichs auch geschafft wieder alles zu versauen. ich hab heut morgen müsli gegessen und den rest promt über meinen teppich verschüttet. und dann im kino hab ich mich, fragt nicht wieso, nach rechts gelehnt und bin mit dem ärmel in die nachos-soße da gekommen, hab den rest über meine hose geschüttet. und als wäre das nicht genug, hab ich vergessen als ich aufgestanden bin die nachosschachtel da mitzunehmen, der sitz ist hochgeklappt und ich wollt nicht noch mal nachschauen. talentiert muss man sein. das schaff halt nur ich!
jetzt grad sitz ich hier, höre 'inside of me' von den wunderbaren 5bugs und habe einen ohrwurm von 'big mouth' von den auch wunderbaren donots. ach ja, von wegen 5 bugs, ich hab mal eine generelle frage an so tolle bands: warum lasst ihr hier das gesamte jahr nichts oder nur wenig von euch hören, und kommt dann alle hintereinander??? als ob ich überall jetzt zu euch kann! hier meine problemtermine:

27.10. HIP
28.10. KEC gegen DEG
29.10. itchy poopzkid
15.11. 5bugs
21.11. h-blockx
22.11. ärzte
28.11. JBO
16.12. silverstein
und irgendwann ist ja auch taste of chaos. und das abschied konzert von days in grief, wo ich 100% hingehe, da könnt ihr drauf wetten!

so, ich muss jetzt mal geld zusammenkratzen gehen und was essen. habe hunger.
man sieht sich auf der straße
chuck
8.9.07 19:05


 [eine Seite weiter]